Acerca de

Image by Ebuen Clemente Jr

Die ganze Geschichte

Valentina Wekesser ist gelernte Pianistin, Organistin und Komponistin. Die Musik gehört zu ihrem Leben und begleitet sie seit dem sechsten Lebensjahr. Mit der Auszeichnung "Sehr gut" beendet sie ihre siebenjährige Ausbildung in Sibirien (Altaj Region).

In Deutschland arbeitet sie mit verschiedenen Musikern zusammen, begleitet Sänger und Sängerinnen von Pop bis Klassik, sammelt Erfahrungen mit Kindern in Schulen und Kindergärten. Es folgt eine Organistenausbildung. Wekesser modernisiert eine Auswahl von Liedern des "Martin Luther".

Als Komponistin steht sie für bewegende Klaviermusik zum Träumen und Nachdenken. Ihre Kompositionen erzählen herzliche Geschichten, stets von dem Ziel getragen, etwas völlig Neues zu erschaffen.

Dafür arbeitet sie ausschließlich mit Musikern zusammen, die zu ihr passen. Die Arbeit an den eigenen Werken bedeutet für sie ein "Gefühl der Freiheit". So wie sie lebt - so macht sie auch Musik.

Komponieren

Eine Reise nach Innen.......

Ein Musikstück zu komponieren ist ein sehr emotionaler Prozess. Welche Gefühle haben mich bewegt, welche Erinnerungen haben mich begleitet.

Komponieren ist erschöpfend und Energieaufladend zugleich. Manchmal gibt es Momente in denen man zweifelt, ob ein Stück jemals fertig wird. Und dann fließt auf einmal die Kreativität und Zeit wird zur Nebensache. Dann schließe ich meine Augen und übertrage bestimmte Farbtöne aus meinem Inneren auf die Tasten. So entstehen neue Stücke.